hat der Waldmeister einen Weg gefunden. Ich habe jetzt gerade mal 250 g Zucker mit gut 300 ml Wasser aufgekocht und eine Hand voll Waldmeister und zwei Bio-Zitronenscheiben hinzugefügt. Kochen lassen bis es dicklich wird. Nach dem Abkühlen lasse ich es zwei Tage stehn, koche es nochmal auf und fülle es in eine alte Alster-Plop-flasche .Wenn ich bis dahin nicht alles wieder vergessen habe, erzähle ich euch auch, wie er schmeckt.
Erinnert mich dran!

Advertisements