dann aber! Dann ziehe ich nur noch Sachen an, die bequem sind und totschick aussehen. Und die Bio sind. Und selbstgemacht. Und extravagant, ohne besonders aufzufallen.
Dann ist es bestimmt auch endlich mal in Mode, selbstgestrickte Socken zum kurzen Rock zu tragen. Meinetwegen auch zum langen Rock. Notfalls sogar Kniestrümpfe. In dieser Hinsicht beneide ich ja Bayern um ihr Dirndl, zu dem kann man ja wirklich Strümpfe tragen. Und bequeme Schuh noch dazu. Nunja. Solange bis ich groß bin, fange ich mal mit dem Nicht-Sichtbaren an. Dementsprechen habe ich mir Unmentionables genäht. Ein passender Ausdruck. Im Deutschen fehlt mir noch der passende Audruck, der ein bißchen mehr Liebe ausstrahlt aus Langbeinschlüpfer. Zumal ich beim Nähen die ganze Zeit an meine Oma gedacht habe, die möglicherweise die gleiche Form an Wäsche trug, mit Sicherheit aber die gleiche Farbe. Also heißt das Stück jetzt Lisbeths Lingerie oder Fuchs-Bux. Bilder gibt es wohl erst mal nicht im Internet. Ist doch ein bißche privat.

Advertisements