Eigentlich sind die angesagten Temperaturen genau mein Geschmack. Um die zwanzig Grad. Nicht zu heiß, nicht zu kalt. Schade nur, dass ich nachts schlafe.

Es tut mir fürchterlich leid, dass hier schon wieder Wettercontent ist, aber Mann, das ist aber auch heiß.

Morgens ausgeschlafen (7:00 Uhr, über eine Stunde länger als sonst), rumgepusselt, Frühstück mit frischen Brötchen, entspannter Mann zu Hause (erwähnenswert). Ich durfte kurz ohne Kinder Unterwäsche shoppen, der Not gehorchend, der Bestand löst sich auf. Buchstäblich.

Wenn ich groß bin, entwerfe ich -Tschuldigung- Schlüpfer. Ja, es gibt hübsche. In Nylon und  Polyester. Ja, es gibt auch Baumwolle. Aber nun grad nicht in hübsch. Farbig, ja, oder auch orange Streublümchen auf Schwarz.  Oh Mann. Schiess.er hat ne Retro-Serie, genau  was ich suche. In 34, 36, 38 und 40. Passt ja fast. Also liebe Designer: bitte macht all die hübschen Höschen, die zu den BHs passen auch mal in Baumwolle. Für mich auch gern in Schurwolle, aber ich sehe ein, dass da die Nachfrage vielleicht nicht so dolle ist.  Oder bietet vermehrt mal Seide an. Das wär doch nen Deal.

Mittags dann Freibad. Dann Eis. Dann Grillen. Heute ohne so komische Dinge wie Brot oder Salat. Wir hatten Würstchen als Beilage zum Steak.

Advertisements