Mein Liebster weilt derweil woanders. Ich weile derweil hier. Von vielen Ungleichgewichten stört mich heute mal vor allem dieses: vierzehn Tage woanders heißt für ihn in diesem Fall vierzehn Mal abends Essen gehen. Und für mich vierzehn Mal leckere aber auch sehr einfache (weil ja die Kinder in der Überzahl sind) Hausmannskost, von mir mit Liebe selbstgekocht. Jetzt hängt seine Auswärtsessen-Zuhause-Essen-Waage auf der Auswärtsseite ziemlich weit nach unten, und meine Waage auf der Zuhause-Essen-Seite.

Wie um alles in der Welt kriegen wir denn da wieder ein Gleichgewicht hin…..

Advertisements