Letzte Woche habe ich den Link vergessen. Nicht nur den zu Mr Linky, sondern lange Zeit auch den bei Mr. Linky. Ey Alter,voll zu doof zum Bloggen ey.

Aber dennoch:

Heute ist Mittwoch, und erstaunlicherweise wußte ich das gestern schon. Und konnte Bilder von meiner Hose machen.

Wie man sieht sieht man nichts. Außer, dass der rechte Spiegel fehlt. Zerschossen. Von mir. War aber mit Sicherheit nicht meine Schuld!!

Also die Hose ist definitiv zu groß, und ich überlege, ob ich erstmal einen Test mit Knopflochgummistarte, oder ob ich tief -TIEF- Luft hole, und sie oben enger mache. Sie muss auch noch auf die richtige Länge gebracht werden, aber der Hosenabstecker ist auf IBN, und kommt erst spät und müde von der Arbeit, und kann dann auf gar keinen Fall mehr so was abstruses tun.

Oben drüber ahnt man das lila Top von letzter Woche. Immer noch mit doofem Ausschnitt.

Soweit nur wegen der Neugier.

Aber heute trage ich ganz was anderes. Alltagslieblingzeug. Lieblingsrock. Römö von Farbenmix  aus petrolfarbenem Cord. Und ein Shirt mit Wasserfallausschnitt aus einer Ottobre von 2009 oder 2010. Es hatte erst lange Ärmel, die aber eine Idee zu kurz waren, und weil ich ein Wasserfallausschnittshirt mit dreiviertel Ärmeln schon habe (Lieblingshirt für etwas unter dreißig Grad), habe ich die Ärmel einfach ganz rausgetrennt. Eigentlich ist der Armausschnit etwas zu weit, aber macht nix. Ich habe noch ein, zwei Lieblingteile zum drüberziehen.

Ich entschuldige mich nochmal für die …äh.. verbesserungsfähigen Bilder. Vielleich sollte  ich da nochmal dran arbeiten.

Und nein, ich bügel den Rock nie. Edelknitter und so.

Mehr Me Made Mittwoch hier.

Advertisements