1. Dezember

Ich hole mein Kind aus dem Kindergarten ab, wir gehen Hand in Hand, es tobt vor Wut. Ich bin echt sauer, dass ich nicht die goldene Nuss gezogen hab!, und kneift mich herzhaft in die rechte Hand. Er grummelt unverständlich, wir gehen ein paar Meter weiter….Ich bin echt traurig, dass ich nicht die goldene Nuss gezogen habe. Und kneif mich herzhaft in die rechte Hand. „Morgen“, denk ich, „Morgen geb ich dir die linke!“

2. Dezember

Ich hole mein Kind aus dem Kindergarten ab.

Nur noch viermal schlafen, dann ist das, das ich nicht kenne.

Ja, dann ist Nikolaus.

Und dann müssen wir nur noch zweimal schlafen, dann ist Weihnachten.

Nein, tut mir leid, dann müssen wir noch achtzehnmal schlafen, und es ist Weihnachten.

Nein zweimal!

Achtzehnmal. Deine beiden Hände voll, und von mir nur noch acht Finger.

Dann bin ich nicht mehr dein allerbester Sohn.

 

Dieses Jahr geht es mir wohl wie den Kindern. Die Zeit bis Weihnachten will und will nicht vergehen.

 

 

Advertisements