Es ist ja soeine Sache mit dem Netz. Da sucht man nach Inspirationen für ein Sofakissen, und zwei drei Klicks später landet man auf Feng Shui für den Schreibtisch. Zwingend über Häkelmuster.

Nur so aus Lageweile Arbeitsunlust habe ich im Büro meinen Schreibtisch freigeräumt und nach Feng Shui neu geordnet. Ich habe jetzt sogar ein Blümchen.

Und woran es auch imer liegt: Es ist mir seitdem im Büro nicht wieder arbeitsunlustig geworden. Die Zeit vergeht aufs angenehmste mit erfreulicher Arbeit wie im Flug.

Seitdem plane ich den großen Feng-Shui-Angriff auf unser Haus, denn im restlichen Leben geht es zu Zeit derartig auf und ab, dass da noch Luft ist nach oben.

Advertisements