You are currently browsing the monthly archive for März 2012.

Oh. Ein freier Nachmittag wie schön. Endlich mal Zeit in den Baumarkt zu fahren, Leisten für Kinder-Garten-Kistchen kaufen, und weiße Blümchen. Und bügeln, und vorbacken, und heute mal hektisch sein, und Termine machen. und natürlich entspannen, die Sonne genießen und alles fertig haben.

Und vor lauter Dingen, die ich tun könnte, mache ich sicherheitshalber erst mal nichts, ich kann mich nicht entscheiden.

Bis ein Stimmchen erschallte: Die Pizza ist wieder rausgekommen.

Jetzt tue ich auch wieder nichts. Jetzt ist mir nämlich schlecht.

Was für ein Glück, dass ich mich nicht für was entscheiden brauchte.

Advertisements

Ich mag ja Lieder, wo ich ab und zu ein Hey! einwerfen kann. Gerne aus  dem Norden. So wie  Katzenjammer. Und Of Monsters and Men.

Zum Frühjahrsputz tönt es aber unten im Bad (wo mein Mann putzt) oh-ohohoh-ohohoh… und oben aus dem Bad (wo ich putzte)oh-ohohoh-ohoho. Erweitert mal euren Horizont und hört es euch an.

 

Männer in schwarzen T-Shirts (oder ohne). Wir Mädchen stehn drauf 😉

****

Passend zu Sound: Übergangsschuhe. Ich merke mir, dass bei Crafteln darübergesprochen wurde, und nehme mir vor, Waldviertlerschuhe (http://www.gea.at/frameset_gehen.html, Reiter Wing, Balla, Stella usw.) mal auszuprobieren. Ich hab ja bald Geburtstag….

***

Ich hab Post aus Amerika bekommen. Von Sense And Sensibility. Und seitdem inhaliere ich die Seiten zum Sew-Along hier. Es juckt zwar in meinen Fingern, aber gut Ding kriegt Weile, erst mal muss ich Reste aufarbeiten.

***

Ebenfalls bei Crafteln gibt es das Nähfragezeichen. Ich kann euch nur abraten, da zu blättern ;-). Man schnuppert nur mal kurz bei Fragen, die nicht sooo interessant sind, wie zum Beispiel Farbberatung, und kriegt dann wochenlang das Thema nicht aus dem Kopf. Wie auch der Kopfkleiderschrank, und die Frage nach dem perfekten Kleidungsstück.

Ich suche das perfekte Kleidungsstück ja auch noch. Vorteilhaft, mit mindestens zwei, beser noch vier Taschen, es rutscht im Rücken nicht hoch, wenn ich mich ins Auto setze, es kneift nicht am Bauch, ich trete nicht drauf, es hat ein so langes Oberteil, dass es nicht aussieht, als hätte ich es falsch gewaschen. Im Idealfall muss ich es zum Yoga nicht ausziehen, und es kühlt mich morgens, und wärmt mich abends. Jeans und weißer Doppelripp würden es tun. Wenn ich nicht Hosenkaufen hassen würde.

Ich hoffe, dass das Swing-Dress all das erfüllt. Hoffen kann man ja.

Und ich merke mir die Genderdiskussion bei Catherine, verschieb aber das Lesen und Denken auf später.

Nein!!!!!

Das dürfen die gar nicht.

Mein K LE I N E R hat einen Wackelzahn. Das darf der doch noch gar nicht. Natürlich darf er irgendwann mal seinen ersten Wackelzahn kriegen, aber doch nicht jetzt schon!

Meine Große wurde heute im Schwimmbad angeflirtet.  Das darf die doch noch gar nicht! Später, irgendwann, vielleicht, aber doch nicht jetzt schon!

Und -zurück zum Thema- mein Knit-along-Jäckchen benimmt sich nicht besser.

Ich habe ja brav nach einer Anleitung gesucht, die Frau Wolle beliebt. Habe umgerechnet, weil die Maschenprobe nicht übereinstimmte, angeschlagen, munter losgestrickt, und …. ganz vergessen, mich an die Umrechnung zu halten. Also habe ich mich nur ein bißchen geärgert, noch mal angeschlagen, zweimal kontrolliert und nachgezählt, und losgestrickt. Ein bißchen weiter als beim ersten Mal, Mut zur Lück, wie mein Mathelehrer immer zu sagen pflegte, und nach nur knapp einem Knäuel festgestellt, dass die Anleitung mistig ist ich nicht genau genug gelesen habe, und ganz vorne schon einen Fehler gemacht habe, der nicht im Nachhinein zu reparieren ist und a u ß e r d e m sah es scheiße aus:

So darf gerne die linke Seite aussehen, es ist aber die rechte. Grummel.

Und da hatte ich dann auch mal genug, und habe was ganz anderes gemacht.

Shapely Boyfriend, wie fast immer aus der Knitty, da muss man nur der Anleitung folgen, und nicht auch noch nachdenken. Wobei die Konstruktion von Driven schon cool ist, ich war nur nicht leidensfähig genug dafür.

Musik dazu. (Wieder eigentlich erst ab 18)

Gesammelt werden die Jäckchen von Catherine und zwar hier.

WKSA 2016

WKSA 2015

WKSA 2015

Seiten

März 2012
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031